WICHTIGE INFORMATIONEN​

Liebe Patienten!!!

 

Praxisschließtag

Im Rahmen der Hausarztproteste und zur Wahrnehmung der verpflichtenden Weiterbildungen bleibt die Praxis am Donnerstag, den 13.06.24  geschlossen. 

Vertretung übernimmt Dr. Elisabeth Zadan und die Praxis im Kesselhaus aus dem Arztnetz https://arztnetz-city-nord.de


!!! Stellenangebot !!!

Wir bieten eine Ausbildungsstelle zur MFA ab August 2024.  Wir bieten ein hervorragendes Ausbildungsangebot und ein sehr angenehmes Arbeitsklima. Bewirb Dich bitte unter info@praxis-lapp.de, wir freuen uns sehr auf Dich!!!

Hausarztzentrierte Versorgung

Wir bieten Ihnen jetzt die Teilnahme an der „Hausarztzentrierten Versorgung“ an. Die hausarztzentrierte Versorgung stellt die Beziehung von Ihnen zu Ihrem Hausarzt ins Zentrum Ihrer medizinischen Betreuung. Dass Sie davon profitieren ist mittlerweile wissenschaftlich erwiesen. Patienten im Hausarztvertrag profitieren von geringeren Krankenhausaufenthaltsraten, gezielterer Arzneimitteltherapie und einer intensiveren Patientenbetreuung. Darüber hinaus haben Sie zusätzlich Behandlungsoptionen wie Spätsprechstunde, kürzere Wartezeiten, Checkup-Untersuchungen alle 2 statt alle 3  Jahre. Mit Ihrer Teilnahme ermöglichen Sie der Praxis zusätzlich Behandlungsoptionen wie Videosprechstunde, Telefonsprechstunde, Bürokratieabbau,  Onlinetermine, Hausbesuche und mehr. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns an. Durch Ihre Teilnahme an der hausarztzentrierten Versorgung helfen Sie uns Sie weiterhin im gewohnten Maße medizinisch zu versorgen!

e-Rezept

Seit Januar 24 ist das klassische Rezept meist Vergangenheit. Sie bekommen jetzt Ihre Medikamente über das neue, moderne e-Rezept. Das e-Rezept bietet zahlreiche Vorteile, Medikamente können so sicherer und bequemer bestellt werden und damit bleibt mehr Zeit für das Wesentliche : Ihre Gesundheit!!! Wenn es auch noch etwas ungewohnt ist, Sie werden die Vorteile schnell spüren.
Bei Fragen zu dem neuen e-Rezept fragen Sie uns, oder den Apotheker/in oder Ihre Krankenkasse. Alle werden Ihnen gerne Auskunft geben.

Schulungen

Nach der langen pandemiebedingten Pause wollen wir ab August wieder unser Asthma und COPD Schulungsprogramm anbieten. Das Angebot gilt für alle eingeschriebenen Asthma oder COPD Patienten. Fragen Sie uns nach freien Terminen. Dieses Angebot ist für Sie kostenfrei.

Impfungen

Die Boosterimpfungen zur Verhinderung von schweren Covid19 Infektionen sind empfohlen. Wir haben jetzt auch die angepassten Variantenimpfstoffe BA.4/5 vorrätig. Bitte sprechen Sie uns bei Fragen an. Einen Impftermin können Sie ganz einfach hier über diese Seite buchen

Eine Grippeimpfung schützt nicht vor dem Coronavirus, aber sie verringert das Risiko, an zwei Infektionen gleichzeitig zu erkranken. Risikopatienten sollten jetzt einen Termin vereinbaren.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist davon auszugehen, dass sich in diesem Jahr mehr Menschen gegen die saisonale Influenza impfen lassen wollen. Die KV Berlin empfiehlt deshalb impfwilligen Patientinnen und Patienten frühzeitig einen Termin bei ihrer Ärztin oder Arzt zu vereinbaren.

Für folgende Personengruppen ist eine Impfung sinnvoll und die Kosten für die Impfung mit dem Vierfach-Impfstoff werden von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen:

  • Personen ab 60 Jahre
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens
  • Personen mit schweren neurologischen Grundkrankheiten und einem geschwächten Immunsystem
  • Schwangere ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel
  • Bewohner von Alters- und Pflegeheimen und Personen, die als mögliche Infektionsquelle Risikopersonen gefährden könnten
  • Personen, die aus beruflichen Gründen viel Kontakt zu anderen Personen haben und sich dadurch schneller anstecken können. Dies sind vor allem Personen mit viel Publikumsverkehr sowie medizinisches Personal.

Alle Grippeimpfstoffe stehen wieder zur Verfügung. Machen Sie einen Termin. Dies ist auch Online möglich. Die Impfung gegen Influenza ist noch bis Ende März 2024 empfohlen.

Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Impfschutz von uns regelmäßig überprüfen zu lassen. Ab  dem 60. Lebensjahr  sind die regelmäßige Grippeimpfung, Corona-Impfung, Gürtelrose und der neue Pneumokokkenimpfstoff „Apexxnar“ empfohlen. 

Ihr Praxisteam Dr. Lapp

Corona Impfung & Notfalldatenmanagement

Liebe Patienten/-innen,

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gern ein digitales Impfzertifikat aus.

Sie haben Fragen zum Notfalldatenmanagement?
D.h. Ihre wichtigen Daten wie Medikamente und Allergien werden auf Ihre Versicherungskarte geschrieben und stehen im Notfall für die jeweils behandelnden Ärzte zu Verfügung.  Buchen Sie bitte einen Termin bei uns, wir beraten Sie gerne.

Seit 1. Oktober 2021 nutzen wir die elektronische Datenübertragung (KIM- Kommunikation im Medizinwesen) um Ihre Krankschreibung direkt an Ihre Krankenkasse zu übermitteln. Weitere Schritte im Rahmen der Digitalisierung (z.B. elektronische Patientenakte ePA) werden umgesetzt werden, sobald diese von den Kassen und Behörden zu Verfügung gestellt werden. Bitte sprechen Sie diesbezüglich auch mit Ihrer Krankenkasse.

Wichtige Leistungen

Wir bieten Ihnen Beratungen, Untersuchungen und Behandlungen.

Wir bieten Videotermine an.